zeitgemäße Gestaltung öffentlicher Plätze

aus eigener Feder
Antworten
Benutzeravatar
heiner
Beiträge: 272
Registriert: So 14. Jun 2015, 23:24
Wohnort: Schwerin

zeitgemäße Gestaltung öffentlicher Plätze

Beitrag von heiner » So 26. Feb 2017, 22:19

In meinem unmittelbarem Umfeld erfolgten in jüngster Geschichte Neugestaltungen öffentlicher Plätze.
So anerkennenswert die Tatsache ist, komme ich nicht umhin, Kritik zu äußern.
Oberste Maxime sind offensichtlich, dass diese Plätze pflegeleicht und sicher gegen Vandalismus sind.
Hauptgestaltungselement ist Beton. Sitzgelegenheiten, wenn schon, dann aber bitte auch unbequem, so dass diese eher nicht einladend sind
Etwas Kunst darf natürlich gerne auch sein.
Ausschlaggebend für derartige Maßnahmen sind natürlich die von der Kommune aufzubringenden Aufwendungen.
Können Fördermittel genutzt werden, dann darf es gerne etwas mehr sein.

An diesen Beitrag werde ich Bilder ausgeführter Rekonstruktionen anhängen:
_IMGP8907.jpg
Berliner Platz
:
_IMGP8881.JPG
Berliner Platz nach Neugestaltung
Die erste Begeisterung hat sich zwischenzeitlich gelegt. Es ist zu hoffen, dass dieser Platz von den Menschen nun auch angenommen wird und sinnvoll genutzt werden kann.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste